NEW YORK (dpa-AFX Broker) – Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für die Deutsche Post wegen Fortschritten bei den Pensionslasten von 38 auf 39 Euro angehoben. Das Papier bleibe zudem auf der „Conviction Buy List“, schrieb Analyst Matija Gergolet in einer Studie vom Freitag. Damit traut er dem Papier trotz des infolge der Quartalszahlen am Dienstag erreichten Rekordhochs einen weiteren Kursanstieg von 14 Prozent zu. Die Post profitiere weiter von einem starken Wachstum des Onlinehandels, der den Paketverkehr anfeuert./zb/ag

Datum der Analyse: 11.08.2017

———————–

dpa-AFX Broker – die Trader News von dpa-AFX

———————–